2.3.2 Der altbairische Oxenweg

5.3. AUSFLUGSZIELE AM ALTBAIERISCHEN OXENWEG
Der altbaierischeOxenweg
Der vom Wittelsbacher Land gegründeten Initiative schlossen sich das Dachauer Land und das Schrobenhausener Land an. Der ausgeschilderte AltbaierischeOxenweg führt somit durch drei Landkreise und umfasst eine Länge von etwa 85 Kilometern.
Die 42 km lange Strecke durch das Dachauer Land beginnt in Hohenkammer und verläuft über Petershausen, Weichs, Markt Indersdorf, Wagenried, Unterzeitlbach, Oberzeitlbach und  Altomünster bis Tödtenried und mündet in den Oxenweg des Wittelsbacher Landes.  Die Etappe durch das Wittelsbacher Land ist 25 km lang und führt von Tödtenried über Heretshausen, Adelzhausen, Malzhausen, Harthausen, Paar, Heimatshausen, Friedberg nach Augsburg.
Im Schrobenhausener Land wurde eine 18 km lange Wegstrecke von Hohenwart über Wangen, Waidhofen, Schrobenhausen bis Hörzhausen ausgeschildert.